Juli

Stipendienausschreibung bis 15.07.2011 verlängert

Für das Jahr 2012 vergibt das Künstlerhaus Schloß Balmoral, Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, verschiedene Stipendien. Der Bewerbungszeitraum wurde bis zum 15.07.2011 verlängert. Informationen zu allen Stipendien finden Sie hier, die Bewerbungsformulare können innerhalb des Bewerbungszeitraums heruntergeladen werden. Für Künstler aus Rheinland-Pfalz weisen wir auf die Austausch- und Auslandsstipendien in London, Paris, New York und Wiepersdorf hin.

Bewerbungsschluss für alle Stipendien ist der 15. Juli 2011, es gilt das Datum des Poststempels.

Ausstellung von Jong-ha Choi

Freitag, 8. Juli 2011, 19.30 Uhr
Ausstellungseröffnung

Geeignete Konsequenz

Abschlussausstellung von Jong-ha Choi, Austauschstipendiaten aus Südkorea
Begrüßung: Dr. Danièle Perrier
Einführung: Anne-Kathrin Auel M. A.

Die Abschlussausstellung des Austauschstipendiaten Jong-ha Choi aus Südkorea, Geeignete Konsequenz, war bis zum 14. Juli 2011, 12 - 17 Uhr zu sehen.

Weitere Informationen, wie zum Beispiel die Einführung von Anne-Kathrin Auel M. A., finden Sie im Pressebereich.

Jong-ha Choi: Golden Choco Chip, 2011 Jong-ha Choi: Golden Glass, 2011. Photos: Athar Syed


Jong-ha Choi, Stipendiat im Goyang Art Studio in Seoul, war für drei Monate als Austauschstipendiat im Künstlerhaus Schloß Balmoral. Vom 8. bis 14. Juli 2011 präsentierte er die im Rahmen seines Aufenthalts entstandenen Werke. Eine dieser sehr filigranen Arbeiten ist die Skulpturen Golden Choco Chip (2011). Für sie hat sich Jong-ha Choi mit dem goldenen Schnitt, dem Verhältnis 1:1,6 auseinander gesetzt. Für eine andere Arbeit hat sich der Künstler von einem Hinweis des Österreichers Viktor Schauberger (1885-1958) inspirieren lassen, dass die Schuppen von Kiefernzapfen stets eine Struktur aufweisen, die einem regelmäßigen Zahlenschema folgt. Auch die Fibonacci-Zahlen, in deren unendlichen Reihe sich eine Zahl stets aus der Addition ihrer beiden Vorgänger ergibt (0, 1, 1, 2, 3, 5, 8 usw.), greift Choi künstlerisch auf. So ging es in der Ausstellung Geeignete Konsequenz immer wieder um das Verhältnis, das unterschiedliche Größen zueinander haben.

Jong-ha Choi: Golden Ruler, 2011. Photos: Athar Syed Choi next to scholarship fellow Hanna Schwarz and scientific assistant Anne-Kathrin Auel.



Druckbare Version