Juli

Freitag, 3. Juli 2009, 19.30 Uhr
Vortrag von Aneta Szyłak, Wyspa Institute of Art in Danzig
im Künstlerhaus Schloß Balmoral
Der Vortrag wird auf Englisch gehalten. Eine zusammenfassende Übersetzung ins Deutsche wird angeboten.

Aneta Szyłak, Direktorin des Wyspa Institute of Art in Danzig, wird über drei ihrer Ausstellungen sprechen: „Health and Safety“ (2004), „Dockwatchers“ (2005) und „Over and Over Again“ (2008). Allen drei Projekten liegt zugrunde, dass sie sich in einem lokalen Kontext mit der Debatte um den Einfluss und die Rolle der Kunst in der nationalen Politik befassen. Mehr...


Marek Sobczyk: What? Repetition (Solidarity) 2000- Sammlung Wyspa Progress Foundation

Dienstag, 14. Juli 2009, 19.3 Uhr
Vortragsreihe - Nichts zeigen
Die Macht des Zeigens: Wie Bilder Sinn erzeugen

Prof. Dr. Gottfried Boehm, Universität Basel
in Zusammenarbeit mit der Universität Koblenz-Landau

Die Kunst der Moderne hat die Erscheinungsformen des Bildlichen wie nie zuvor in der Geschichte erweitert und verändert. Man denke nur an Collagen, Objekte, bewegte Bilder, Performances oder Installationen. Wo fangen Bilder an, wo hören sie auf, was definiert sie? Mehr...

Mittwoch, 15. Juli 2009, 19.30 Uhr
Lesung im Rahmen der Ausstellung km 500 2 in der Kunsthalle Mainz:
Prophezeiungen im Mosteiro Schürer
Dr. Danièle Perrier, Künstlerhaus Schloß Balmoral

Im Rahmen der Ausstellung km 500 2 in der Kunsthalle Mainz hat Daniel Schürer die Installation Mosteiro Schürer aufgestellt. Sein Kloster besteht aus zehn Parzellen mit zehn Zelten, von denen neun für kuratorische Projekte zur Verfügung stehen.
Am 15. Juli um 19.30 Uhr wird Dr. Danièle Perrier, geschäftsführende künstlerische Leiterin des Künstlerhauses Schloß Balmoral, Bad Ems, eines der Zelte bespielen und die Prophezeiungen von Biefer/Zgraggen lesen. Mehr...


Biefer/Zgraggen Archäologie der Zukunft

Mittwoch, 29. Juli 2009, 15.30 Uhr
Führung mit Annegret Werner-Scholz


Druckbare Version