Juli

Vortragsreihe "Mensch - Maschine"

Dienstag, 27. Juli 2010, 19.30 Uhr
Vortrag von Petra Gehring
Von der Leistungssteigerung zum Biodesign
Prof. Dr. Petra Gehring, Technische Universität Darmstadt

Individuelle Leistung hat man auch in vergangenen Zeiten bewundert: Heroische Krieger, geniale Techniker und Künstler, große Denker. Mit der Möglichkeit biotechnischer Veränderungen ist jedoch das Leben selbst zum Gegenstand von Verbesserungsszenarien geworden. Es geht um „Optimierung“ – aber nicht nur darum, sondern um mehr: um den zukunftsoffenen Entwurf, um die freie Gestaltung unserer selbst im Medium der Biologie. Der Vortrag bringt historische Blickpunkte mit neuen Technologien zusammen: Fortpflanzungstechnologien, Schönheitstechniken und Szenarien einer Abschaffung von Altern und Tod. „Biodesign“ – so die These des Vortrags – ist eine Vision, die den bloßen Gedanken der Leistungssteigerung oder Verbesserung hinter sich lässt.

Petra Gehring ist seit 2002 Professorin für Philosophie an der Technischen Universität Darmstadt, Ende 2007 wurde sie zur Vizepräsidentin der TU Darmstadt gewählt. Eines von Gehrings Forschungsgebieten ist unter anderem die Theorie und Kritik der Biowissenschaften, ein aktueller Forschungsschwerpunkt ist wiederum die Geschichte und Metaphysik des Lebensbegriffs.

Der Vortrag findet im Künstlerhaus Schloß Balmoral statt.


Druckbare Version