Schloß Shots mit Torte und Marie

Schloß Shots mit Torte und Marie

Die Performance Schloß Shots mit Torte und Marie beginnt mit einer Aktion, bei der eine gefrorene Figur nicht in Wasser sondern in Sekt gebadet wird. Anschließend verzehren die anwesenden Gäste des Künstlerfestes die zu Bade getragene Figur.
Durch die Räume von Balmoral werden außerdem sogenannte Schloß Shots getragen: mal Spiegeltabletts mit von feinen Häppchen begleiteten Butterskulpturen, mal Holzplatten mit einer Fülle an essbaren Objekten und Spieße n. Die sukzessive in das Künstlerhaus hineingetragenen Köstlichkeiten laden zum Zugreifen ein, denn sie sind zum Anbeißen schön.
Höhepunkt der Performance ist der von der Opernsängerin Kirsten Schötteldreier singend eingeleitete und begleitete Verzehr einer Jubiläumstorte.

Sonja Alhäuser
1969 in Kirchen, Westerwald geboren
1989-97 Studium Kunstakademie Düsseldorf
1995 Meisterschülerin bei Prof. Fritz Schwegler
Die Künstlerin lebt und arbeitet in Berlin.
Weitere Informationen zur Künstlerin erhalten Sie unter:
www.sonjaalhaeuser.de
http://www.balmoral.de/kuenstler/diestipendiaten/2006/sonjaalhaeuser/index.html

Sonja Alhäuser Detail aus Garten der Lüste, Performance 2009


Druckbare Version